IBC

Von engineIngmar|26. März 2017|Bauen|1 Kommentare

Intermediate Bulk Container (IBC) werden in der Aquaponik gern als erste Fischtanks genutzt. Die Behälter sind stabil und der 1.000 Liter-Ausführung passen sie auf eine Pallette, was den Transport erleichtert. Durch den Stahlrahmen ist der Tank stabil genug, um eingegraben zu werden. Dies haben wir getan, um den Fischen eine ausreichend stabile und Wassertemperatur bieten zu können und sie vor zu großer Wärme in den Sommermonaten zu schützen. Die Behälter sind gebraucht sehr günstig zu beschaffen und eigentlich überall verfügbar.

Vor dem Einsatz in der Anlage haben wir den Tank aber noch ausgiebig gespült, da die vorherige Nutzung nicht so ganz genau vom Vorbesitzer geklärt werden konnte.

ibc
farmer-graebt
ibc-loch
IBC_eingegraben
Diesen Beitrag teilen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Rückblick und Ausblick für die Gewächshausanlage – aquaponisten.org

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*